Bild

Places in Duisburg Chapter 3: Der Innenhafen

Der Innenhafen in Duisburg ist eines der vielen Beispiele für den Strukturwandel im Ruhrgebiet. Während der Hochzeit der Industrialisierung spielte der Innenhafen eine wichtige Rolle im Waren- und Güterumschlag in Duisburg. Seit den 1960er Jahren ging die Nutzung jedoch stark zurück.

Heute befinden sich hier einige Resturants, Veranstaltungsorte, Büros und das Landesarchiv NRW.

Abendstimmung im Innenhafen

Bildergalerie

Places in Duisburg: Chapter 2 – Das DB Ausbesserungswerk Wedau

Die Turmuhr, im Ausbesserungswerk Wedau, zeigt 12:02 und das seit über 15 Jahren. Einst arbeiteten hier ca. 2000 Menschen – heute ist das Werk stillgelegt und liegt verlassen als Teil eines riesigen Bahnkomplexes an der Masurenallee in Duisburg-Wedau.

1878 begann man mit dem Bau eines Bahnbetriebswerkes im Süden des Komplexes. Dieses diente der Wartung und Reperatur von Dampflokomotiven. Leider ist davon heute nicht mehr viel übrig. Weiterlesen

Bildergalerie

Places in Duisburg: Chapter 1 – Goldene Stunde @ Tiger & Turtle

Ein stabiles Hoch sorgt seit einigen Tagen für eine sehr klare Sicht, kalte Temperaturen und wundervolle Wintertage. Heute ging es zur „Tiger & Turtle“ in Duisburg.

Wenn man Duisburg hört denkt man vor allem an Kriminalität, Industrie, Dreck, Marxloh usw. Doch dies ist nur ein Teil dessen, was man hier, tief im Westen, zu sehen bekommt. Im Süden von Duisburg, an der Ehinger Straße, auf der Heinrich-Hildebrand Höhe, befindet sich die „Tiger & Turtle“. Es handelt sich dabei um eine begehbare Achterbahn, welche im Rahmen der Kulturhaupstadt ruhr.2010 erbaut wurde. Weitere Informationen…

Alle Bilder unterliegen der CC-BY-NC-SA 3.0 Lizenz und dürfen dementsprechend verwendet werden.